A

Java

Was ist Java?

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache, die Ende der 1990er Jahre von Sun Microsystems entwickelt wurde. Die Sprache wurde entwickelt, um plattformunabhängig zu sein, was bedeutet, dass Java-Anwendungen auf verschiedenen Betriebssystemen ohne Modifikationen ausgeführt werden können. Java ist bekannt für seine Einfachheit, Portabilität, Sicherheit und die Fähigkeit, verteilte Anwendungen zu entwickeln.

 

Wichtige Merkmale von Java

  1. Plattformunabhängigkeit

Java-Anwendungen werden in sogenannten Bytecode kompiliert, der von der Java Virtual Machine (JVM) interpretiert wird. Dies ermöglicht es, Java-Programme auf verschiedenen Plattformen auszuführen, solange eine JVM für diese Plattform verfügbar ist.

  1. Objektorientierte     Programmierung

Java ist eine vollständig objektorientierte Programmiersprache. Alles in Java ist ein Objekt, und Programmierung erfolgt durch das Erstellen und Interagieren mit Objekten.

  1. Robuste     Typisierung

Java ist stark typisiert, was bedeutet, dass Variablen und Methoden strikten Datentypen zugeordnet sind. Dies trägt dazu bei, Fehler frühzeitig im Entwicklungsprozess zu erkennen.

  1. Automatischer Speichermanagement

Java verfügt über eine automatische Speicherbereinigung, auch als Garbage Collection bekannt. Dies bedeutet, dass Entwickler:innen sich nicht um die manuelle Freigabe von nicht mehr benötigtem Speicher kümmern müssen.

  1. Sicherheit

Java wurde mit Sicherheit im Hinterkopf entwickelt. Durch die Verwendung der JVM werden Anwendungen in einer sicheren Sandbox-Umgebung ausgeführt, was das Risiko von Sicherheitslücken minimiert.

  1. Mehrfädige Programmierung

Java unterstützt die parallele Ausführung von Threads, was es Entwickler:innen ermöglicht, effizient multithreaded Anwendungen zu erstellen.

  1. Bibliotheken und Frameworks

Java bietet eine umfangreiche Standardbibliothek, die als Java API (Application Programming Interface) bekannt ist. Darüber hinaus gibt es viele Frameworks und Bibliotheken von Drittanbietern, die die Anwendungsentwicklung erleichtern.

  1. Community und Ökosystem

Java hat eine große und aktive Entwickler:innengemeinschaft. Es gibt eine Vielzahl an Ressourcen, Tutorials und Foren, die Entwickler:innen bei der Arbeit mit Java helfen können.

 

Fazit

Java wird in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt, darunter Webentwicklung, mobile Applikationen (Android, iOS), Unternehmenssoftware und eingebettete Systeme. Es handelt sich bei Java nach wie vor eine der am häufigsten verwendeten Programmiersprachen weltweit.

 

Zurück zum Glossar
Java
pfeil nach unten

Blogartikel

Dir fehlt ein Begriff in unserem Glossar? Schreib uns!
Kontakt aufnehmen
Assecor Kontakt - IT Dienstleister aus Berlin
Assecor Kontakt - IT Dienstleister aus Berlin
Assecor Linkedin - IT Unternehmen aus Berlin