Messe Berlin

Digitales Dokumentenmanagement

Messe Berlin Logo
Branche
Messewirtschaft
Mitarbeiter*innen
1003
Projektdauer
9 Monate
Umsatz
286 Mio. € (2019)
Leistungen
Datenmanagement / Consulting & Strategie
Ein digitales Bauarchiv
Intuitiv und schnell die richtigen Inhalte finden

Eine effizientes und unkompliziertes Dokumentenmanagementsystem ist für die international agierende Messe Berlin GmbH mit 170.000 m2 Ausstellungsfläche ein wichtiges Tool in der Planung von Veranstaltungen. Mit dem von Assecor und zusammen mit der Messe Berlin konzipierten und angepassten digitalen Bauarchiv auf Basis des Microsoft SharePoints führte die Messe Berlin eine einfach zu handhabende Lösung für das Archivkonzept des Unternehmens ein und brachte so ihre Digitalisierung voran.

Herausforderung

Für jede Veranstaltung beraten Mitarbeiter des Veranstaltungs-Managements ihre Kunden individuell zu den räumlichen, technischen und organisatorischen Möglichkeiten der Ausstellungsflächen. So können einzigartige Veranstaltungen entstehen, deren Auftraggeber internationale Kunden sind.

Allerdings waren die dafür notwendigen Recherchen bisher aufwändiger als es hätte sein müssen: Die für die Veranstaltungsplanung benötigten Daten standen dezentral in einem Archiv zur Verfügung, zu dem ausschließlich für Key-User Zugang hatten.  Für effizientere Suchanfragen der Mitarbeiter*innen sollten diese Prozesse mit einem durchdachten digitalen Konzept verschlankt und vereinheitlicht werden. Kurze Recherchewege sollten die Bearbeitungs- und Reaktionszeiten der Messe verbessern, wodurch die Produktivität und Agilität der Berater der Messe Berlin GmbH steigen würde.

Die Herausforderung dieses Projektes war also, eine einfach zu bedienende Anwendung mit einer leistungsstarken Suche so anzupassen, dass alle Mitarbeiter ohne große Anpassungsschwierigkeiten von den neuen technologischen Möglichkeiten profitieren könnten.

Lösung

Assecor wurde als Digitalisierungs-Spezialist beauftragt, zunächst einen Prototyp zu entwickeln, um gemeinsam mit der Messe die Grundlagen für Layout, Bedienung und Informationsstruktur zu schaffen. Dieses Vorgehen ermöglichte es der Messe, mit kleinem Risiko die neue Lösung testen und entwickeln zu können. Wichtiges Anwenderfeedback floss direkt in die Konzeption ein. Die Lösung von Assecor bestätigte sich in dieser Phase als empfehlenswert.

Aufbauend auf der erfolgreichen Pilotanwendung begleitete Assecor die Messe Berlin GmbH bei der Verbesserung einer zentralen DMS-Lösung und Datenqualizifierung und Migration des gesamten Dokumentenarchivs. Die gesamte Baudokumentation sollte auf diese Weise für beratende Mitarbeiter zentral verfügbar sein. Das digitale Bauarchiv basiert auf Microsoft SharePoint und profitiert damit vor allem von dessen marktführenden Suchfunktionen.

Ergänzt wurde das DMS um den Metadatenmanager „MetaMan“, der weitere, individuelle Funktionen für den Bedarf der Messe Berlin bedient.

- Der Metadatenmanager erleichtert die Eingabe von Metadaten, auch durch Lieferanten und Bauunternehmen, und macht die Migration von digitalen Dokumenten in das DMS bzw. in den SharePoint deutlich effizienter.
- Mitarbeiter der Messe Berlin können zu archivierende Dokumente mit dem MetaMan öffnen, Metadaten nach einer festgelegten Kodierung vergeben und die Dokumente direkt im Bauarchiv ablegen.
- Zusätzlich können extern bereitgestellte Dokumente auf korrekt erfasste Metadaten geprüft werden.

Eine händische Erzeugung von Metadaten im DMS entfällt, da die Metadaten automatisiert aus dem Dateinamen ausgelesen werden.  Damit hat Assecor zusammen mit der Messe Berlin ein vollfunktionales Dokumentenmanagementsystem geschaffen.

Das DMS wurde als Cloud-Lösung entwickelt, um unter anderem das standortunabhängige Arbeiten für alle Mitarbeiter zu ermöglichen. Darüber hinaus können nun alle Mitarbeiter selbstständig und in definierten Rollen im DMS arbeiten.

Benefits

Die Mitarbeiter der Messe Berlin GmbH profitieren von einem zeitgemäßen, IT-gestützten Dokumentenmanagementsystem, das durch eine einfache und intuitive Anwendung eine optimale Unterstützung bietet und die Produktivität der Berater verbessert. Selbst assoziative Suchanfragen löst das System mittels einer konfigurierten Suche zuverlässig und schnell. Zudem können die Mitarbeiter durch die systematische Organisation des Archivs ihre Rechercheanfragen über eine Filterfunktion verfeinern. Damit kann die Messe Berlin GmbH schnell auch auf Großprojekte reagieren und optimal auf wechselnde Bedürfnisse ihrer internationalen Kunden eingehen. Ihnen werden zentralisiert und in Echtzeit alle benötigten Dokumente angeboten – rund um die Uhr und von überall. Die enge Abstimmung und Entwicklung zwischen Assecor und der Messe Berlin sowie das Trainingsprogramm während der Umstellung sicherten eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern.

Im Fokus: Der Metadatenmanager
Der von Assecor entwickelte Metadatenmanager „MetaMan“ unterstützt die Messe Berlin bei Sicherung der Datenqualität und Ablage der Baudokumentation, indem die externen Zulieferer ebenfalls auf den MetaMan Zugriff haben und die Dokumente gleich selbst einpflegen können. Der MetaMan leistet also den nötigen Zwischenbaustein zwischen externen Nutzern und dem DMS der Messe Berlin, ohne dass externe Nutzer direkt auf das DMS zugreifen. Die Zulieferer können jedoch gemäß der Nomenklatur ihre Dokumente im MetaMan umbenennen und so an die Messe Berlin schicken. Die Messe Berlin lässt dann automatisiert die Dokumetne in das DMS einlesen.

Vorteile für die Messe Berlin GmbH
  • Ein zentrales und aktuelles Archiv, das 24 Stunden geöffnet und standortunabhängig zugänglich ist
  • Systematische Ablage und Organisation der Dokumente
  • Intuitive und effiziente Suche
  • Signifikante Produktivitätssteigerung der Mitarbeiter durch erheblich kürzere Recherchewege
  • Mitarbeiter der Messe Berlin können flexibel und individuell auf ihre Kunden eingehen
    Keine Wartungsarbeiten oder Updates (SaaS)
Vorteile der ASSECOR-Leistung auf einen Blick
  • Beratung und Prototyping der von Assecor konzipierten Komplettlösung
  • Konzeption eines funktionalen Ablagesystems
  • Anpassung von Microsoft SharePoint und Entwicklung des Metadatenmanagers "MetaMan"
  • Umsetzung eines geeigneten Rollen- und Berechtigungskonzepts
  • Workshops und angeleitetes Lernen
  • First-Level-Support
  • Projekt- und Prozessmanagement
„Die Datenschutzbeauftragte von Assecor verfügt über ein ausgeprägtes Verständnis für unsere spezifischen Prozesse und Strukturen und bringt diese optimal mit den rechtlichen Anforderungen in Einklang. Darüber hinaus vermittelt sie das Thema sehr verständlich an unsere Mitarbeiter.“
Inga Kühn,
Senior Projektmanagerin Digital Solutions,
BEOS AG Berlin
Inga Kühn, Senior Projektmanagerin Digital Solutions, BEOS AG Berlin
Benefits

Die BEOS AG profitiert von einem spezialisierten und zertifizierten Datenschutzbeauftragten, der individuell und in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen des Unternehmens eingesetzt werden kann. Wir entwickelten gemeinsam mit dem Kunden unternehmenseigene Richtlinien, um die gesetzlichen Vorschriften adäquat im Unternehmen umzusetzen. Unsere Mitarbeiter arbeiten zukunftsorientiert und bringen sich aktiv ein. Unternehmen ermöglicht dies, Vertrauen zu Kunden und Mitarbeitern aufbauen und zu festigen.

Das Projekt in Zahlen und Fakten
70.000 Dokumente
Und das  digitale DMS wächst ständig weiter.
Teilen Sie Ihre Daten...
Unkompliziert Inhalte mit externenund internen Partnern teilen, egal, wo Sie sind.
In Sekundenschnelle erfasst
Dank unserem Tool kann ein Dokument schnellund präzise im System erfasst werden.
Zurück zur Übersicht

Sie möchten die relevanten Daten auch in Nullkommanichts finden?

Kontaktieren Sie uns
Vorherige
Nächste

Schnell mehr zum Thema erfahren. Geschichten zu Consulting & Strategie und unseren digitalen Lösungen.

Blättern Sie in unseren Kundenstories!

Leistungen im Projekt:
Software Development &
Business Application
Leistungen im Projekt:
Consulting & Strategie
Datenmanagement
IT Services
Verkehrsunternehmen

Optimierte Marketing-Prozesse für erhöhte Produktivität

Große Marketing-Kampagnen müssen gut organisiert werden. Zusammen mit einem Verkehrsunternehmen haben wir eine Software-Umgebung geschaffen, wovon indirekt Millionen von Kunden profitieren können.

Mehr lesen
1 / 4